Tanja Saban

Tanja Saban

ist Tänzerin, zertifizierte Gaga-Lehrerin und Yoga-Praktizierende. Geboren und aufgewachsen in der Schweiz, absolvierte sie 2007 das SEAD-Trainingsprogramm. Sie ist Förderstipendiatin des Tanzquartiers in Wien, wo sie ihre Karriere als freischaffende Tänzerin und Lehrerin begann. Sie arbeitet mit Choreograph:innen und Künstler:innen anderer Disziplinen an Projekten zusammen und kreiert ihre eigenen Arbeiten in Österreich, Spanien, der Schweiz, Israel und New York City. Das Herzstück ihrer künstlerischen Praxis ist die fortlaufende Erforschung des sich bewegenden Körpers - ein Raum der Erfahrung, des Ausdrucks und der persönlichen Erweiterung in der Entfaltung der physischen Intelligenz und des sensorischen Körpers.