Musik/Performance

Wortlaut. Kitavorstellungen

Konzerte für Kinder ab 3 Jahren von LOUDsoft

Buchung der Tickets/ Anfragen via Mail an info@loudsoft.de

Eine musiktheatralische Performance für Kinder ab 3 Jahren

Die Musiktheater-Performance Wortlaut verquickt Klangkunst mit Wortspielen, entdeckt Musik in der Sprache und feiert den Nonsens. In der neuesten Produktion des Labels LOUDsoft wird mit Fantasie und Freude am Un-Sinn gearbeitet – und zugleich die fließende Grenzregion zwischen Klang und Sprache erforscht.

Inspiriert von Kinderbrabbeln, dadaistischer und zeitgenössischer Poesie sowie Alter und Neuer Musik deklamieren, singen, spielen und interagieren die vier Musikerinnen mit ihrem Publikum. Es entsteht ein lustvoll-bewegtes Durcheinander von musikalischer Sprache und gesprochenem Laut – die Bühne wird zur Spielfläche für alle, offen für Bewegung, Singen, Interagieren und Stillsein.

Künstlerische Leitung LOUDsoft: Daniella Strasfogel
Violine & Stimme: Rebecca Beyer
Violine/Viola & Stimme: Vera Kardos, Daniella Strasfogel
Cello & Stimme: Sophie Notte
Auftragskomposition: Jessie Marino
Arrangements: Michael Rauter, Manuel Pessoa de Lima
Text: Uljana Wolf
Bühnenbild, Requisiten & Kostüme: Miriam Marto, Sofia Vannini
Produktion: Katharina Held
Foto/Dokumentation: Christina Voigt
Grafik: Suse Sebald
Illustration: Laura Merz

Wortlaut ist ein Projekt von LOUDsoft. Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Medienpartner:innen: Kindaling, HIMBEER, Berlin mit Kind
In Kooperation mit dem Radialsystem V, dem DOCK 11, dem FELD Theater für junges Publikum, dem Kinder- und Familienzentrum DAS HAUS und dem Regenbogenfamilienzentrum Berlin.

LOUDsoft entwickelt Musiktheater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Auf der Suche nach neuen Formaten, speziellen Orten und überraschenden Kompositionen werden interaktive Erlebnisse für ein generationenübergreifendes Publikum geschaffen. LOUDsoft verbindet haptische Klänge mit klingenden Objekten und macht sie sinnlich erfahrbar für Zuhörer:innen jeden Alters.