Ronja Häring

Kindertanz ab 4 Jahren

Spielerisch lernen wir die Welt des modernen Tanzes und des Balletts kennen.
Es gibt Übungen zu Koordination und Musikalität sowie Tanztechnik und Ausdruck. Durch das körperlich-musikalische Erleben entsteht langsam ein Gefühl für Tanz und Rhythmus. Dabei steht die Freude an der Bewegung klar im Vordergrund. Die Kreativität und das individuelle Vorstellungsvermögen werden angeregt. Auf natürliche Art und Weise erlangen die Kinder ein Grundverständnis für ihren Körper im Raum und Bewegungsimprovisation zur Musik.

Kindertanz ab 6/7 Jahren

In diesem Kindertanzkurs erkunden wir zusammen spielerisch die Grundelemente aus der Welt des zeitgenössischen Tanzes sowie des Balletts. Die technischen Grundlagen werden vermittelt, aber auch die Kreativität und Musikalität gefördert. Festgelegte Übungen wechseln sich mit freien Bewegungen durch den Raum ab. Wir studieren gemeinsam Choreografien ein und entwickeln diese zusammen weiter. Es gibt Raum für individuelle Bewegungssprachen und gemeinsames kreatives Ausprobieren.

Zeitgenössischer Tanz ab 14 Jahren
Text folgt in Kürze

Ronja Häring begann ihre Tanzlaufbahn in Kempten (Allgäu) in der KARIDance Junior Company. In Berlin und Barcelona absolvierte sie ihre Tanzausbildung. Seither ist sie als Dozentin, sowie als freiberufliche Tänzerin tätig. Ronja tanzte bereits in zahlreichen Projekten und Companies, wie der Oper Leipzig, Oxymoron Dance Company (Potsdam), Cie.Präk (Montpellier), TanzOrtNord (Lübeck), Alexandra Pirici und trat in der RTL Produktion „Die Puppenstars“ auf. Seit 2017 arbeitet sie mit dem israelischen Choreographen Tomer Zirkilevich in verschiedenen Tanztheater Produktionen, Solos und als choreographische Assistentin. Ihr Video Tanz Film „Sachliche Romanze“ wurde auf internationalen Festivals gezeigt und ausgezeichnet. Ronja ist Dozentin für Zeitgenössisch, Ballett und Jazz jeglichen Alters, sowie Kindertanz ab 4 Jahren. Sie ist Gastdozentin der professionellen Tanzausbildungsstätten Balance1 (Berlin) und KARI-Tanzhaus (Kempten) und gibt regelmäßig Training für professionelle Tänzer*innen.