Jeanne Binet

Pilates

Wir werden uns durch verschiedene Übungen bewegen, die alle Teile des Körpers stärken, mobilisieren und dehnen. Die Klasse findet in einem moderaten Tempo statt, was es uns ermöglicht, ein subtiles Bewusstsein für unseren Körper zu entwickeln und die Intensität individuell anzupassen, so dass jeder mit seinem eigenen Körper und Niveau arbeitet.
Indem wir uns auf unseren Körper einstimmen, Kraft aufbauen und unseren Geist fokussieren, können wir uns am Ende der Stunde sowohl energiegeladen als auch entspannt fühlen.

Jeanne Binet ist eine französische Tänzerin, Choreografin und Pilates-Lehrerin, die in Berlin lebt.
Nach ihrem Bachelor-Abschluss in Bildender Kunst in Frankreich zog sie nach Berlin und studierte vier Jahre lang zeitgenössischen Tanz bei Seneca Intensiv und Die Etage, wo sie 2020 ihr Zertifikat als professionelle Tänzerin erhielt.
Im September 2021 wurde sie zertifizierte Matte Pilates Lehrerin von BASI : Body Arts & Science International®.

Sie erforscht Choreographie- und Improvisationspraktiken, inspiriert von verschiedenen Tanzstilen wie Butoh, Hip Hop und Krump. Das Lernen in einem Umfeld, das das Leben nicht von der Kunst trennt, nährt auch ihre Leidenschaft für menschliche Psychologie und gesellschaftliche Themen.
Ihr Ziel ist es, Authentizität und ehrliche Verbindungen in allen Aspekten ihres Lebens zu finden, die die Künste, den Tanz, die Bewegung, die Gesundheit von Körper und Geist, das Wohlbefinden und das persönliche Leben umfassen.

Ihre Tanzarbeiten wurden 2019 und 2020 zum A.PART Festival eingeladen, und ihr Stück "Unveiled Waters" mit Ly Ngyen und in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Naim wurde 2021 zum HofFestSpiele Festival im Theater Expedition Metropolis in Berlin eingeladen.