INTERNATIONALES TanzFilmFestival

Termine: 
8.-11. September 2021, Screenings jeweils um 19.00 Uhr im DOCK 11 und in der Zionskirche

Zum Ticketkauf >
EVENTIM Ticketshop >>

Tickets: 10.- Euro

08, 09. und 11. September > Adresse: DOCK 11, Kastanienallee, 79, 10435 Berlin
10. September > Adresse: Zionskirche, Zionskirchplatz, 10119 Berlin < auf Spendenbasis, keine Reservierung erforderlich

————–

[EN below]

Filmprogramm:

8., 9. & 11. September 2021 (im DOCK 11)

PEARLS 21 – Zeitgenössische Tanzfilme aus dem Wettbewerb 

10. September 2021 (in der  Zionskirche) 

POOL Shine – New York Traces

mit Filmen von Yoshiko Chuma, Elaine Summers, Pooh Kaye, Joan Jonas und Meredith Monk 

Installation:

03.- 12. September 2021, 13.00 bis 18.00 Uhr (Zionskirche)

Two Girls Downtown Iowa (1973) von Elaine Summers

Workshops:

08. – 10. September 2021, 10.00 – 11.30 Uhr: Zoom-Workshop mit Yoshiko Chuma

08. September 2021, 10:00 – 13.00 Uhr: Kinetic Awareness® mit Thomas Körtvélyessy im Eden*****

Mehr Infos unter:  https://pool-festival.de/

Vom 8. bis 11. September 2021 präsentiert POOL eine Auswahl faszinierender Tanzfilmproduktionen aus aller Welt und wird zu einem Treffpunkt Kreativschaffender aus Tanz, Film sowie der Fashion- und Werbeszene. Der Fokus des Festivals liegt auf Filmen, die aus dem engen Zusammenspiel filmischer und tänzerischer Bewegung eigenständige Filmchoreografien entstehen lassen. Aus einem offenen Wettbewerb mit über 1000 internationalen Einreichungen hat das Kurator:innenteam von POOL drei Abendprogramme erstellt. Die ausgesuchten Filme – die PEARLS 21 – stehen gleichwertig nebeneinander und spiegeln die Vielfalt des Genres wider.

Neben zeitgenössischen Tanzfilmen zeigt das Festival am 10. September im Rahmen des Sonderformats POOL Shine New York Traces Filme, die im Austausch zwischen Künstler:innen des postmodernen Tanzes, der Bildenden Kunst und der New Yorker Experimentalfilmszene zwischen 1960-80 entstanden sind. Gezeigt werden Filme von Yoshiko Chuma, Elaine Summers, Pooh Kaye, Joan Jonas und Meredith Monk. Zudem präsentiert das Festival Elaine Summers Film Two Girls Downtown Iowa (1973) als Installation in der Zionskirche. Begleitet wird das Programm von Workshops mit der Choreografin und Filmemacherin Yoshiko Chuma und dem Tänzer und Choreografen Thomas Körtvélyessy, zugleich künstlerischer Nachlassverwalter von Elaine Summers.

 

POOL 21 ist eine Produktion von DOCK ART.
Gefördert durch: die Senatsverwaltung für Kultur und Europa und durch das Bezirksamt Pankow von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur, FB Kunst und Kultur.

Foto POOL: Barbara Dietl

 

       

 

Informationen zu den Infektionsschutzmaßnahmen
Alle Besucher:innen müssen am Tag der Veranstaltung einen Sars-Cov-2-Antigen-Test durchlaufen oder die vollständige Impfung oder Genesung nachweisen. Die Testung kann an allen auf der Website der Senatsverwaltung für Gesundheit Pflege und Gleichstellung https://test-to-go.berlin// aufgelisteten Teststellen erfolgen. Nur mit einem negativen Befund einer dieser Teststationen oder eine vollständige Impfung oder Genesung ist der Zugang zur Veranstaltung möglich.
Für Besucher:innen gilt eine FFP2-Masken-Pflicht. Bezüglich der Anwesenheitsdokumentation, bitten wir euch vorab euer eventim-Ticket auszudrucken und dort eure Kontaktdaten auszufüllen. Wenn ihr euer Ticket nicht ausdrucken wollt, gibt es Vorort die Möglichkeiten eure Kontaktdaten über die Luca-App zu hinterlassen oder ein Formular auszufüllen.

 

———–

POOL 21 – INTERNATIONALE DanceFilmFestival

dates:
September 8-11, 2021, Screenings at 7 p.m. at DOCK 11 and Zionskirche

Ticketsale>
EVENTIM Ticketshop >>

Tickets: 10.- Euro

Address: DOCK 11, Kastanienallee, 79, 10435 Berlin
September 10th > Address: Zionskirche, Zionskirchplatz, 10119 Berlin < we ask for donation, no reservations  required

 

Film program:

September 8, 9 & 11, 2021
PEARLS 21 – Contemporary Dance Films from the Competition

September 10, 2021 (Zionskirche)
POOL Shine – New York Traces
Featuring films by Yoshiko Chuma, Elaine Summers, Pooh Kaye, Joan Jonas and Meredith Monk.

Installation:
Sept. 3-12, 2021, 1-6 p.m. (Zionskirche)
Two Girls Downtown Iowa (1973) by Elaine Summers.

Workshops:
September 8 – 10, 2021, 10:00 a.m. – 11:30 a.m.: Zoom workshop with Yoshiko Chuma.
September 11, 2021, 10:00 a.m. – 1:00 p.m.: Kinetic Awareness® with Thomas Körtvélyessy at Eden*****


more information under:  https://pool-festival.de/

From September 8 to 11, POOL will present a selection of fascinating dance film productions from all over the world, making the event a meeting place for creatives involved in the fields of dance, film, fashion and advertisement. The focus of the festival is on films that create independent film-choreographies through the intense interplay between dance and cinematic tools like camera and editing. Based on an open call with over 1000 international submissions, the POOL curatorial team has compiled three evening programs. The selected films – the PEARLS 21 – are on the same par and reflect the diversity of the genre.

In addition to contemporary dance films, on September the 10th, as part of the special format POOL Shine – New York Traces, the festival will present films that rose from collaborations between New York’s artists of postmodern dance, visual arts and the experimental film scene between 1960-80, including films by Yoshiko Chuma, Elaine Summers, Pooh Kaye, Joan Jonas and Meredith Monk. Furthermore the festival will showcase Elaine Summers’ film Two Girls Downtown Iowa (1973) as an installation at Zionskirche. The program will be accompanied by workshops with choreographer and filmmaker Yoshiko Chuma and dancer and choreographer Thomas Körtvélyessy, who is also in charge of Elaine Summers’ artistic estate.

A Production by DOCK ART
funded by: Berlin Senate Department for Culture and Europe and Bezirksamt Pankow von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur, FB Kunst und Kultur.

Information on infection control measures
All visitor:s must undergo a Sars Cov-2 antigen test on the day of the event or provide proof of full vaccination or recovery. Testing can be done at any of the testing sites listed on the Senate Department of Health Care and Equality website https://test-to-go.berlin// Only a negative result from one of these testing stations or a complete vaccination or recovery will allow access to the event.
For visitors, FFP2 masks are mandatory. Regarding the attendance documentation, we ask you to print out your eventim ticket in advance and fill in your contact details there. If you don’t want to print out your ticket, you can leave your contact details via the Luca app or fill out a form on site.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

X
X