Eine Tanzperformance von Emily Ranford


Termine: 

19. August 2021, 19 Uhr
weitere Vorstellungen 20., 21. und 22. August, jeweils 19.00 Uhr

Zum Ticketkauf >
EVENTIM Ticketshop >>

Tickets: 15.-, 10.- Euro ermäßigt

Adresse: DOCK 11, Kastanienallee, 79, 10435 Berlin

————–

[EN below]

Körper im Raum bilden ein Feld der Anziehungs- und Abstoßungskraft. Wissentlich oder unwissentlich etabliert sich ein Netzwerk gegenseitiger Abhängigkeiten, das sich endlos und in bisher ungesehene Formen verwandelt – Vektoren von Reflexionen und Brechungen, die sich in Mustern manifestieren, die bestenfalls im Nachhinein sichtbar werden, aber für die Zellen und unser Selbst normalerweise unsichtbar bleiben.

Im Laufe der Geschichte gab es viele Praktiken und Übergangsriten, die, um zu überleben und gut zu leben, Selbsterkenntnis und ein Einssein mit sich Selbst fördern wollten. Eine ständig wachsende Bevölkerung, die Kommodifizierung grundlegender und künstlicher Bedürfnisse, sowie die Abhängigkeit von einem verworrenen Netz aus Menschen und Dienstleistungen haben diese Fähigkeit zunehmend reduziert. Forcefields iii materialisiert das Bedürfnis, die eigene Umgebung zu verstehen und zu verarbeiten und transformiert Ansprüche, Erwartungen und den damit verbundenen Druck in ein schützendes Feld.

Ein Feld ist eine Struktur, eine Struktur ist ein Objekt, ein Objekt ist eine Oberfläche, Oberfläche ist Trennung, Trennung ist Begehren, Begehren ist Sehnsucht, Sehnsucht ist Erwartung, Erwartung ist Sorge, Sorge ist abnehmend, abnehmend ist Dämmerung, Dämmerung ist Auslöschung, Auslöschung ist Erlösung, Erlösung ist Erneuerung, Erneuerung ist Energie, Energie ist Kraft, Kraft ist ein Feld.

 

Choreografie: Emily Ranford
Performance: Georgia Bettens, Juan Corres Benito, Tiana Hemlock-Yensen, Emily Ranford
Sound Design:Bogdan Licar
Foto: Video-Still: Shiran Eliaserov

 

 

Informationen zu den Infektionsschutzmaßnahmen
Alle Besucher:innen müssen am Tag der Veranstaltung einen Sars-Cov-2-Antigen-Test durchlaufen oder die vollständige Impfung oder Genesung nachweisen. Die Testung kann an allen auf der Website der Senatsverwaltung für Gesundheit Pflege und Gleichstellung https://test-to-go.berlin// aufgelisteten Teststellen erfolgen. Nur mit einem negativen Befund einer dieser Teststationen oder eine vollständige Impfung oder Genesung ist der Zugang zur Veranstaltung möglich.
Für Besucher:innen gilt eine FFP2-Masken-Pflicht. Bezüglich der Anwesenheitsdokumentation, bitten wir euch vorab euer eventim-Ticket auszudrucken und dort eure Kontaktdaten auszufüllen. Wenn ihr euer Ticket nicht ausdrucken wollt, gibt es Vorort die Möglichkeiten eure Kontaktdaten über die Luca-App zu hinterlassen oder ein Formular auszufüllen.

 

———–

dates:
August 19, 7pm
further performances August 20-22, 2021, 7pm

Ticketsale>
EVENTIM Ticketshop >>

Tickets: 15.- Euro, 10.- Euro reduced

Address: DOCK 11, Kastanienallee, 79, 10435 Berlin

 

Forcefields iii
a dance-performance by Emily Ranford

Bodies in space form a field of (non)contact force, a network of interdependencies is established, knowingly or not, endlessly morphing and curling on itself into previously unseen shapes – vectors of reflections and refractions manifest in patterns that are at best visible in hindsight, but usually remain invisible to the cells and the selves.

Across history there have been many practices and rites of passage committed to improving the ability to know and be with oneself in order to survive and thrive. The ever-spiking population, the commodification of basic and made-up needs and the reliance on an intertwined grid of people and services have drastically reduced this capacity. Forcefields iii is a materialization of the need of understanding and actively digesting the surrounding environment, transforming the traffic of expectations and pressures into a distinctive protective field.

A field is a structure, a structure is an object, an object is a surface, surface is separation, separation is desire, desire is yearning, yearning is expectation, expectation is sorrow, sorrow is waning, waning is dusk, dusk is extinction, extinction is deliverance, deliverance is renewal, renewal is energy, energy is force, force is a field.

Choreographer: Emily Ranford
Performance: Georgia Bettens, Juan Corres Benito, Tiana Hemlock-Yensen, Emily Ranford
Sound design: Bogdan Licar
Photo: Video-Still: Shiran Eliaserov

Information on infection control measures
All visitor:s must undergo a Sars Cov-2 antigen test on the day of the event or provide proof of full vaccination or recovery. Testing can be done at any of the testing sites listed on the Senate Department of Health Care and Equality website https://test-to-go.berlin// Only a negative result from one of these testing stations or a complete vaccination or recovery will allow access to the event.
For visitors, FFP2 masks are mandatory. Regarding the attendance documentation, we ask you to print out your eventim ticket in advance and fill in your contact details there. If you don’t want to print out your ticket, you can leave your contact details via the Luca app or fill out a form on site.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

X
X