Dozenten

Alexander Carrillo

Alexander Carrillo

Foto: Anastasia Coyto Alexander Carrillo ist ein kolumbianischer Künstler, wohnhaft in Berlin. Er ist Tänzer, Choreograph und Produzent. Der Schwerpunkt seiner künstlerischen Auseinandersetzung liegt in der Reflexion des 'hässlichen’ und grotesken des Menschen als Spiegel der Realität. Er hinterfragt die gängige Definition von 'Schönheit‘ und die Rolle des Zuschauers in den darstellenden Künsten. In seinen derzeitigen Arbeiten untersucht Alexander Carrillo den Einfluss indigener Traditionen und Bräuche auf die westliche Gesellschaft. Anhand einer zeitgenössischen Sichtweise und unter Berücksichtigung der historischen Zusammenhänge, nähert er sich persönlichen, sozialen und politischen Aspekten durch eine interdisziplinäre Herangehensweise. Ausgehend von dem Wesen unverfälschter...
Birke Schings

Birke Schings

Birke Schings wuchs in der Provinz Süd Limburg in den Niederlanden nahe ihrer Geburtsstadt Aachen auf. Bereits in früher Kindheit begeisterte sie sich für Tanz, Musik und Malerei. Nach Ihrem Studium an der ABKM Academy of Fine Arts Maastricht und dem Conservatorium - der musikalischen Fakultät der staatlichen Hogeschool Zuyd, absolvierte sie Seminare zur grundlegenden Qualifizierung für die pädagogische Arbeit mit der tänzerischen Bewegung über das Bildungsprogramm Seneca Intensiv. Seit 2016 unterrichtet sie in Berlin Kindertanz und ist als freie Künstlerin tätig. Kindertanz In der künstlerisch-kreativen Arbeit mit der Bewegung steht die Freude an der Bewegung selbst an erster Stelle. Besonders im Frühstadium der geistigen und körperlichen Entwicklung gilt Tanz als natürliche und...
Christian Schwaan

Christian Schwaan

Christian Schwaan arbeitet seit 1991 als Tänzer, Schauspieler und Choreograph an der Semperoper, Schauspielhaus Leipzig, Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz, Schaubühne am Lehniner Platz, Tat Frankfurt und der freien Szene Berlin mit verschiedenen Choreographen und Regisseuren wie Johannes Bönig, Stefan Toss, John Neumeier, Johann Kresnik, Frank Castorf, Michael Simon, Stefan Pucher, Martin Stiefermann, Ismael Ivo, Clint Lutes.Zudem arbeitet er seit 2001 als Tanzpädagoge am Dock 11 und als Gastlehrer an verschiedenen Stadt- und Staatstheatern. Zeitgenössisches Ballett
Daniel Drabek

Daniel Drabek

Daniel Drabek studierte Kunst, Sport und Pädagogik an der Universität Essen, bevor er die Hochschule der Künste in Arnheim besuchte und sein Studium Theaterdans mit dem BDa abschloß. Seit 2002 arbeitet er als Tänzer für verschiedene Projekte und Theater im In- und Ausland. Darunter das Cadance New Dance Festival (DenHaag), Theater Osnabrück und die Kompanie Constanza Macras/Dorky Park. Seit 2003 entwickelt er Choreografien die u.a. in Arnheim, Osnabrück und Berlin gezeigt wurden. Er ist Gründungsmitglied der in Berlin ansässigen Gruppe die elektroschuhe. Zeitgenössischer Tanz / Contact Der Kurs beginnt mit einem zeitgenössischen Aufwärmen durch Improvisation, Choreographie und Muskel- und Konditionsaufbau. Dabei werden am Boden, im Stand und auf den Händen durch...
Dela Dieze

Dela Diezel

Dela Diezel erhielt ihre Tanzausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig und an der Tanzakademie Balance1 in Berlin. Seit ihrem Abschluss ist sie als freiberufliche Tänzerin, Choreographin und Tanzlehrerin in Berlin tätig. Sie tanzte zum Beispiel für Jutta Deutschland, das Helmnot-Theater, Anja Müller und für Christoph Winkler. Als Choreographin arbeitete sie unter anderem bei den Berliner Tanztagen, am Theater in Arnstadt und für zahlreiche HipHop-Aufführungen. HipHop für Jugendliche In unserem Kurs bewegen wir uns cool und mit viel Power. Vermittelt werden Wellen, gedrehte Schritte und Sprünge, maschinenartige Bewegungen und der Moonwalk. Aber auch andere Stilrichtungen wie Jumpstyle, Breakdance, Shuffle und Moderner Tanz fließen in die Choreographien ein. Dieser Kurs ist für...
Doreen Haberland

Doreen Haberland

Doreen Haberland: Bühnentänzerin für Modernen Tanz an der Tanzschule für darstellende Künste die Etage in Berlin. Kindertanzlehrerin für Kreativen Kindertanz an der Tanztangente bei Leonore Ickstaedt in Berlin. Kinderyogalehrerin an der Yogaschule in Neu Meteln bei Petra Proßowsky. Yogalehrerin BDY/EYU an der Yoga Akademie Berlin bei Urvasie und Ananda Leone. Fortbildungen im Pilates, Anusara Yoga und Qi Gong. Berufserfahrung als Lehrerin seit 16 Jahren. Als Tänzerin tätig für 7 Jahre mit Auftritten im In-und Ausland. Kindertanz, Yoga für Kinder und Jugendliche Kreativer Kindertanz für Kinder ab 4 JahrenIm Unterricht erfahren die Kinder, wie ihr Körper und seine Bewegungen spielerisch erforscht und entdeckt werden können. Die Kleinen erlernen langsam über Spechverse oder musikalische...
Erol Alexandrov

Erol Alexandrov

Erol Alexandrov wurde in Bulgarien geboren und begann seine Tanzkarriere in seinem Heimatland. Er lebt in Berlin, arbeitet mit unterschiedlichen Gruppen und Compagnien und unterrichtet Tanz in verschiedenen Berliner Studios.  Modern Die Klasse baut auf meinen Erfahrungen und Studien in Yoga, Gymnastik und zeitgenössischen Tanztechniken auf. Wir konzentrieren uns auf intensive tägliche Übungen, die dabei helfen, die Muskeln zu dehnen und zu kräftigen sowie eine starke Körperhaltung zu finden. Beständig arbeiten wir uns von Bodenübungen zu anderen Bewegungen vor. Die Klasse ist als Trainingsstunde für den Körper geplant und folgt meiner Intention, den Tänzer/innen Wege aufzuzeigen, ihren gesteigerten kreativen und persönlichen Ausdruck zu...

Juschka Weigel

    Juschka Weigel studierte Tanz/Choreografie in Zürich, Berlin, New York und Indonesien. Sie choreografiert Solo und Gruppenstücke für Bühne, Film und Multimedia Produktionen. Sie gewann etliche internationale Preise für ihre Stücke; mit diesen Preisgeldern produzierte sie neue Arbeiten.Seit 17 Jahren unterrichtet sie Tanz und Qi Gong in Kursen, Workshops und Einzelarbeit im In- und Ausland. Ihre Arbeiten sind international sichtbar.  Der er/gefundene Tanz 5 -7 jährige Kinder Der kindliche Selbstbildungsprozess ist ein Weg der Bewegung. Nicht stehen bleiben, ausprobieren, mit anderen gemeinsam ein Tempo finden. Tanzend öffnen sie Spielräume für ihre Bewegungslust und erweitern ihre motorischen Möglichkeiten. Auf diese Weise erkunden sie die Welt, ihr Weltwissen. Unsere Tänze zeigen...
Lisa Oettinghaus

Lisa Oettinghaus

Annika Lisa Oettinghaus wurde in Dortmund, Deutschland geboren und lebt in Berlin. Ihr Studium begann sie am Modern Dance Center in Dortmund. Im Anschluss tanzte sie als Elevin bei der Ad Deum Dance Company in Houston/ Texas. Zurück in Deutschland erhielt Annika Lisa ihre Bühnentanzausbildung in Kassel bei SOZO- Visions in motion. Sie tanzte bei Project Dance in New York und am Staatstheater Kassel unter Johannes Wieland, sowie bei Cie. Toula Limnaios in Berlin und verschiedenen Opern Produktionen. Lisa hat pädagogische Fortbildungen im kreativen Kindertanz absolviert und war zuletzt 4 Jahre in Kassel als Tanzlehrerin tätig. Kindertanz, Modern Kindertanz:Im Unterricht gehe ich von der natürlichen Bewegungsfreude der Kinder aus, von der Freude am Experimentieren und am...
Luana Rossetti

Luana Rossetti

Luana Rossetti is an Italian professional Dancer, emergent Choreographer, international dance Teacher, actress and Author based in Berlin. Graduated at ArtEZ Dans conservatoir, the Netherland, since before even graduation, Luana has stared her dancing career with some of the most known Companies and Choreographers as Nord/West Tanzcompagnie Oldenburg, Skånes Danstheater, Constanza Macras - Dorky Park, Oxymoron DC, Troubleyn-Jan Fabre, Ballet van Leth Production, Heike Hennig & Co, McDance Mayer-Chaffaud, Edd Wubbe, Roberto Zappalà, Amos Ben-Tal, Dali Touiti, Dans Ateliér Rotterdam, Periferic Berlin – Bogotá, Hans Otto Theater and many others. With her first own creation, in 2013 – under the name of Luana Rossetti – Noas Cia. she receives the production support from...

„Kunst ist eine Addition von Einzelleistungen.“

DOCK11 EDEN*****

DOCK 11 EDEN***** ist Teil der vielfältigen
und internationalen Tanzszene und verbindet räumlich und strukturell die Bereiche Produktion, Pädagogik und Präsentation.

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa unterstützt den Theaterbetrieb von DOCK 11 mit der Konzeptförderung 2020-23.

 

 

Newsletter abbonieren

X
X
X