Lisa Oettinghaus

Annika Lisa Oettinghaus wurde in Dortmund, Deutschland geboren und lebt in Berlin. Ihr Studium begann sie am Modern Dance Center in Dortmund. Im Anschluss tanzte sie als Elevin bei der Ad Deum Dance Company in Houston/ Texas. Zurück in Deutschland erhielt Annika Lisa ihre Bühnentanzausbildung in Kassel bei SOZO- Visions in motion. Sie tanzte bei Project Dance in New York und am Staatstheater Kassel unter Johannes Wieland, sowie bei Cie. Toula Limnaios in Berlin und verschiedenen Opern Produktionen. Lisa hat pädagogische Fortbildungen im kreativen Kindertanz absolviert und war zuletzt 4 Jahre in Kassel als Tanzlehrerin tätig.

Kindertanz, Modern

Kindertanz:
Im Unterricht gehe ich von der natürlichen Bewegungsfreude der Kinder aus, von der Freude am Experimentieren und am gemeinsamen Tun. Die Kinder erhalten Gelegenheit, ihre Gefühle und Erfahrungen tänzerisch auszudrücken. Spielerisch erlernen sie altersgemäße Bewegungsabläufe, um feste und eigene Tänze zu gestalten und so ihr tänzerisches Vokabular anreichern. Wichtig ist mir im Tanzunterricht die Kinder individuell zu betrachten und auf die persönliche Entwicklung einzugehen.

Modern:
Der Modern Kurs kombiniert Elemente verschiedener Techniken des zeitgenössischen und Modernen Tanzes, sowie floor work – release technique, David Zambrano – flying low technique, Limon, Horton und Graham Einflüssen.

Das Training startet mit simplen Übungen zur Wahrnehmung des Körpers und geht über das erlernen der verschiedenen Tanztechniken, eingebunden in Übungen, bis hin zur freien Körperarbeit.
Diese gibt Raum, den individuellen Körper in seinen eigenen Bewegungen kennen zu lernen und einzubinden.

Wahrnehmung und Verständnis vom eigenen Körper und seinen kinetischen Kräften sind Ziel des Kurses.

X
X
X